DIALOG UND LERNEN ERMÖGLICHEN

Die Schweizer Digitaltage 2022 haben bieten der Schweizer Bevölkerung die Möglichkeit zum Austausch , zur Diskussion und Zugang zu zahlreichen Veranstaltungen rund um das Thema Digitalisierung geboten. Während sieben Wochen, vom 5. September bis zum 23. Oktober, tourte digitalswitzerland gemeinsam mit ihren Partnern quer durch die Schweiz mit einer Reihe von lokalen Digitaltagen in sieben Regionen.  Die Schweizer Bevölkerung besuchte uns in unseren einzigartigen Bubbles oder nahm an einem der Online-Events teil, und erlebte die digitale Zukunft, oder schuf mit Hilfe von fortschrittlicher künstlicher Intelligenz tausende von digitalen Kunstwerken zum Thema Schweiz und Digitalisierung.

slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image slider-image

7

Wochen

7

Regionen

19

Lokale Hubs

350+

Veranstaltungen

450+

Speakers

Regionen und Veranstaltungen

  • Hauptstadtregion
  • Nordwestschweiz
  • Zürich
  • Romandie
  • Tessin
  • Ostschweiz
  • Zentralschweiz
Region Ostschweiz Tessin Romandie Bern Nordwestschweiz Zürich Zentralschweiz
Bern
Zürich
Biel
Basel
Genf
Lausanne
Lugano
St. Gallen
Vaduz
Thun
Aarau
Solothurn
Winterthur
Schaffhausen
Luzern
Einsiedeln
Bellinzona
Risch-Rotkreuz
Liestal

HAUPTFORMATE

herHACK / Greentech / Nextgen

Unsere drei Hauptformate befassten sich mit wichtigen aktuellen Herausforderungen, mit denen die Schweiz konfrontiert ist: Der herHACK widmet sich mit der Förderung von Frauen in technischen Berufen. Beim GreenTech Startup Battle dreht sich alles um Nachhaltigkeit. Die “NextGen Future Skills Labs” befassen sich mit jüngeren Generation und ihren Zukunftskompetenzen. Diese drei Formate fanden der ganzen Schweiz statt.

HIGHLIGHT: DAS WAREN DIE SCHWEIZER DIGITALTAGE 2022

UMFRAGE: WAS WÜNSCHT DU DIR VON DER DIGITALEN ZUKUNFT?

Unsere Speaker

Roger Staub

LoF* – Leap of Faith AG

Co-Founder & Partner

Roger Staub

LoF* – Leap of Faith AG

Co-Founder & Partner

Roger Staub ist Mitgründer der strategischen Branding- und Kreativagentur LoF*
Roger interessiert sich für die inhaltliche Entwicklung und Inszenierung von Marken und Kultur. Als Creative Director und Show Designer war er zwischen 2006 und 2017 in Los Angeles selbständig. Seit Januar 2021 ist er Mitinhaber der Branding- und Kreativagentur LoF* – Leap of Faith AG mit Sitz in Schaffhausen, Zürich und Los Angeles. LoF* ist eine innovative Branding- und Kreativagentur, die Organisationen hilft sich für die Zukunft und das digitale Zeitalter fit zu machen. Roger ist Mitglied des ADC Switzerland.

Bianca Gähweiler

Hotelplan Group

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler

Hotelplan Group

Head of Corporate Communications

Bianca Gähweiler ist seit 2017 für den Schweizer Reisekonzern Hotelplan Group tätig – zuerst als Mediensprecherin des Ferienwohnungsvermittlers Interhome und seit September 2019 als Head of Corporate Communications der gesamten Hotelplan Gruppe. In dieser Funktion ist sie als Mediensprecherin tätig und verantwortet die interne als auch externe Kommunikation des gesamten Konzerns. Somit begleitet sie auch sämtliche Kommunikationsmassnahmen im Rahmen der neuen Gruppenstrategie, welche einen starken Fokus auf das Thema Digitalisierung legen. Davor arbeitete sie unter anderem als Redakteurin und Moderatorin beim Lokalsender Radio Munot in Schaffhausen sowie als Projektleiterin Kommunikation bei der auf Politik und Wirtschaft spezialisierten Firma Generis AG.

Flavia Wasserfallen

Nationalrätin

Flavia Wasserfallen

Nationalrätin

Flavia Wasserfallen (42) ist Politologin, Verwaltungsrätin bei ewb und seit 2018 Nationalrätin (SP) für den Kanton Bern. Sie ist Präsidentin des Dachverbands schweizerischer Patientenstellen und des Fachverbands Mütter- und Väterberatung. Als Gesundheitspolitikerin beschäftigt sie sich u.a. mit der Digitalisierung im Gesundheitswesen und wie diese mit Einbezug und zum Nutzen aller Patient*innen eingesetzt werden kann. 

Seraina Morf

Swisscom

Scrum Master & Business Analyst

Seraina Morf

Swisscom

Scrum Master & Business Analyst

Scrum Master & Business Analystin bei Swisscom

Dr. Rabia Khanfir

Checkmarx

Solution Engineer

Dr. Rabia Khanfir

Checkmarx

Solution Engineer

Dr. Rabia Khanfir begann ihre Karriere als Lehrerin und Forscherin für angewandte Mathematik und wissenschaftliches Rechnen und wechselte dann als Beraterin in den Bereich IT/IS mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in allen IT-Bereichen, einschließlich Projekt- und Teammanagement, Entwicklung, Softwarequalitätssicherung und Sicherheit.
Derzeit arbeitet sie als Solution Engineer bei Checkmarx, das Unternehmen dabei unterstützt, die Bedürfnisse der gesamten Organisation, von DevSecOps bis zu CISOs, in Einklang zu bringen und nahtlose Sicherheit von Anfang an und während des gesamten SDLC zu bieten.

Chantal Baumeler

SIRMED

FA Erwachsenenbildnerin / Exp. Intensivpflege /Zus. Funktion Digitalisierung

Chantal Baumeler

SIRMED

FA Erwachsenenbildnerin / Exp. Intensivpflege /Zus. Funktion Digitalisierung

Chantal Baumeler ist Ausbildnerin im Schweizerischen Institut für Rettungsmedizin (SIRMED), ausgebildete Expertin Intensivpflege und verbindet nun in ihrer Funktion drei Hauptthemen, Medizin, Bildung und Digitalisierung. Die SIRMED bildet Rettungssanitäter HF aus, bietet Weiterbildungskurse für Professionals an und bildet Laien zum Thema Wiederbelebung und Erste Hilfe aus.

Unsere Vision: Leben retten! 

Claudio Cannatella

eFachausweis

Dozent

Claudio Cannatella

eFachausweis

Dozent

Claudio Cannatella ist Inhaber und Geschäftsführer einer Informatikfirma und Prüfungsexperte. Er befasst sich täglich mit Cloudlösungen und versteht es sein grosses Fachwissen packend zu vermitteln. Mit seiner gewinnenden Art schafft er eine angenehme Lernatmosphäre.

Priska Burkard

TechFace.ch

Co-founder

Priska Burkard

TechFace.ch

Co-founder

Priska hat über 15 Jahre in der Finanzbranche gearbeitet und dort nationale und internationale IT-Projekte für Grossbanken geleitet. Sie begann ihre Karriere in der IT-Welt als Quereinsteigerin im Bereich Software Engineering und machte sich 2016 mit ihrer eigenen Firma selbständig. 

Als Founder von TechFace nutzt Priska ihre Erfahrung, wie ihr Wissen, um Frauen, die Karrieren in der Technologiebranche anstreben, zu unterstützen. Sie ist Mitgründerin von Girls in Tech Switzerland, eine globale Non-Profit-Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, Frauen für die Technologiebranche zu begeistern und zu halten. Sie kennt die Schwierigkeiten, die man als Frau in der Technologiebranche hat und welche Stärken man braucht, um Erfolg zu haben. Deswegen möchte Priska die nächste Generation dabei unterstützen, ihre Träume und Karriereziele zu erreichen.

Karla Maria Zinreich

Genistat AG - Swiss Data Sience

CEO

Karla Maria Zinreich

Genistat AG - Swiss Data Sience

CEO

Karla Maria Zinreich ist studierte Informatikerin und Geschäftsführerin des schweizer AI-Startups “Genistat”, wo TV und Video für digitale Systeme sichtbar gemacht werden. Ebenfalls leitet sie ihre eigene IT-Beratung Zintec GmbH in Deutschland.

Karla Maria Zinreich arbeitet seit mehreren Jahren intensiv mit Software-Entwicklern und Universitäten in Bangladesch zusammen, u.a. um dort junge Frauen für Berufe in der IT-Branche zu begeistern.

Zusätzlich engagiert sich Karla ehrenamtlich für die LGBT-Community in Zürich. Sie unterstützt den Verein HAZ im Bereich IT sowie der politischen Willensbildung und organisiert Restaurant-Meetups für queere Frauen zur Stärkung der Community.

In ihrer Heimat in Deutschland engagiert sie sich für die Jugend im Sport und finanziert ein Förderprogramm für junge Handballtalente.

In 2022 ist Karla Maria Zinreich zum ersten Mal Teil der Jury für den grössten von Frauen geführte Hackathon der Schweiz “#herHACK”.

Urs Achermann

KV Business School Zürich AG

CEO

Urs Achermann

KV Business School Zürich AG

CEO

Bildungsunternehmer, den es unglaublich glücklich macht, wenn Menschen ihre Berufung finden. 

Werdegang 

Fundierte Grundbildung (Wirtschaft und Recht) mit ganz viel Führungserfahrung in der Bildungsbranche und in der Initiierung, Begleitung und Umsetzung von Veränderungsprojekten und Bildungsinnovationen. 

Leidenschaft 

Kontextualisierung und Situierung. Menschen, Teams und Organisationen in ihrer Gesamtheit als System verstehen. Nordstern setzen. Gemeinsam Ziele definieren und planen. An “Grosses” (Vision) glauben und Schritt für Schritt das Unmögliche möglich machen. 

Haupt­veran­stalter

Hauptpartner